Augenringe loswerden – Hausmittel

Wie können Sie dunkle Schatten unter den Augen beseitigen? Das ist ein sehr häufiges Problem, das unser Aussehen verschlechtert. Es gibt viele Gründe für die Entstehung der Augenringe. Die schnellste Methode für das Kaschieren des Problems ist natürlich die Anwendung eines Concealers. Dieser Trick verursacht aber nicht, dass Sie das Problem lösen. Heute erfahren Sie, was zu tun ist, um die Augenringe loszuwerden. Machen Sie sich mit Hausmitteln bekannt, die Ihnen helfen, Augenringe effektiv zu entfernen.

Augenringe – Gründe für Entstehung

  • genetische Bedingtheiten
  • Müdigkeit, Stress, Schlafmangel
  • Arbeit am Computer
  • Lesen bei schlechter Beleuchtung
  • Mangel an Vitaminen, die wichtig für den Organismus sind
    einige Krankheiten (Anämie, Allergie, Leber- und Nierenerkrankungen, Hormone, Diabetes)
  • unzureichende Pflege
  • Hautverfärbungen durch die Sonne
  • Kaffee, Zigaretten und Alkohol

Obwohl Sie die genetischen Bedingtheiten nicht ändern können, haben Sie natürlich einen großen Einfluss auf andere Faktoren, die zur Entstehung von Augenringen führen.

Augenringe – Typen

Wenn Sie den konkreten Typ Ihrer Augenringe richtig erkennen, können Sie das Problem bekämpfen. Bestimmen Sie also, welchen Typ der Augenringe Sie haben und beginnen Sie zu wirken.

Wenn Ihre Augenringe blau, violett oder purpurfarbig sind, fehlt Ihnen Vitamin K. Sie finden es in grünen Gemüsen. Ihre Diät soll ebenfalls reich an Vitamine A und C sein. Trinken Sie viel Wasser und begrenzen Sie die Menge an Zucker und Salz.

Braune oder gelbe Augenringe sind mit dem Mangel an Vitaminen B6 und B12 sowie der Folsäure verbunden. Solche Augenringe sind auch ein Zeichen dafür, dass Sie übermäßig viel Zucker essen  und zu wenig Wasser trinken. Bereichern Sie Ihre Diät um rohe und gedämpfte Gemüse.

Dunkle Flecke im Augenbereich sind auch eine Folge des Mangels an Vitaminen K und A. Essen Sie viele Grünzeuge, Kohlgemüse, Grünkräuter und Blätter sowie frisches und gekochtes Gemüse. Begrenzen Sie auch die Menge an Kaffee und greifen möglichst häufig nach einem Glas Wasser. Erfahren Sie auch mehr über natürliche und Hausmittel, die Ihnen helfen, die Augenringe loszuwerden.

Die Haut im Augenbereich ist besonders empfindlich und erfordert eine sorgfältige Pflege. Sorgen Sie für sie jeden Tag mit einer guten Augencreme. Greifen Sie ebenfalls nach einem Extrakt aus Kastanien, Kamille, Ginkgo, Kornblume, Kaffee und Kakao, grünem Tee sowie nach den Vitaminen K und C.

Hausmittel beim Kampf gegen Augenringe

Das sind die besten Hausmittel, die beim Kampf gegen Augenringe helfen:

  1. Grüntee-Kompressen – legen Sie einfach warme Grüntee-Beutel auf Ihre geschwollenen Augenlider auf. Grüner Tee ist ein Reichtum an Polyphenolen, strafft die Haut und verengt die Blutgefäße.
  2. Kamillen- und Kastanienkompressen – sie haben schwellungs-, alterungs- und entzündungshemmende Eigenschaften, sowie stärken perfekt die Wände der Blutgefäße. Kamille beruhigt die Haut im Augenbereich, hellt die Augenringe auf und entspannt.
  3. Kompressen aus frischer Gurke – die Kompresse aus Gurkenscheiben ist die beliebteste kosmetische Behandlung, die beim Kampf gegen Augenringe unersetzlich ist. Die Gurke hellt die Haut auf, versorgt sie mit Feuchtigkeit, erfrischt und strafft. Darüber hinaus stärkt sie die Blutgefäße und wirkt leicht kühlend. Es wird empfohlen, die Gurkenscheiben für eine Weile in den Kühlschrank aufzubewahren, damit sie noch kühler werden und dunkle Augenringe effektiver entfernen.
  4. Kompresse und Massage aus Eiswürfeln – kühle Kompressen reduzieren Anschwellungen im Augenbereich, verengen die Wände der Blutgefäße und verbessern den Lymphfluss.
  5. Wildrosenöl – dank des Gehalts an Vitamin C hat das Öl antioxidative, verjüngende und aufhellende Eigenschaften. Es enthält auch andere Vitamine: A, E und B. Das Wildrosenöl hellt die Augenringe perfekt auf, reduziert die Anschwellungen und pflegt die empfindlichen Wände der Blutgefäße, die infolgedessen nicht platzen.
  6. Rosenwasser – die Rosenwasserkompressen erhellen die Augenringe und geben dem Teint eine gesunde Farbe zurück. Das Rosenwasser, ähnlich wie das Rosenöl, stärkt die Blutgefäße und hat eine Anti-Falten-Wirkung.
Schlagwörter: | | | | | |
Nächster >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.