Haarausfall – was können Sie tun?

Haarausfall – welche Ursachen gibt es?

Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihre Haare im Übermaß ausfallen, sollten Sie sich dann unverzüglich mit dem Hautarzt beraten. Der Arzt macht dann eine einfache und schmerzlose Untersuchung der Kopfhaut und fragt Sie nach den letzten Untersuchungen, Ihrem Gesundheitszustand und Ihrer Lebensweise.

Der Haarausfall kann folgende Ursachen haben:

  • Hormonstörungen, die mit den Schilddrüsenstörungen verbunden sind;
  • Kopfhautkrankheiten;
  • androgener Haarausfall;
  • manche Medikamente, besonders während der Chemotherapie;
  • Schwermetallvergiftung;
  • restriktive Diät;
  • schneller Gewichtverlust;
  • chronische Erkältung;
  • falsche Frisuren;
  • Haarstyling;
  • Zigaretten;
  • Geburt;
  • Anorexie, Bulimie;
  • starker Stress;
  • Überdosierung von Vitamin A;
  • falsche Pflege.

Wie können Sie gegen Haarausfall tun?

Die besten Methoden gegen Haarausfall sind die Anwendung von Präparaten, die das Haarwachstum beschleunigen, und die Kopfhautmassage. Sie können sich auch für die Laser-Therapie oder chirurgische und nicht-chirurgische Behandlungen entscheiden. Die Behandlung können Sie um folgende Präparate bereichern:

  • Kollagen – regeneriert und verleiht den Strähnen einen schönen Glanz,
  • Aloe – spendet Feuchtigkeit und lindert Reizungen,
  • Vitamine A und E – schützen vor den UV-Strahlen und regenerieren die Haare,
  • Ceramide – schützen die gesamte Haarlänge,
  • Jojobaöl, Glyzerin, Karite-Butter – machen die Haare elastisch und beugen dem Wasserverlust vor.

Haarausfall – Vorbeugung

Um Haarausfall zu vermeiden, sollten Sie:

  • auf das Haarstyling mit hoher Temperatur verzichten;
  • Stress und negative Emotionen meiden;
  • die Kopfhautmassage, die den Blutkreislauf in den Hautzellen und das Haarwachstum verbessert, regelmäßig ausführen;
  • täglich viel Wasser trinken;
  • auf Zigaretten verzichten;
  • die Haare regelmäßig schneiden;
  • sich gesund ernähren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.