Kühlende Produkte DIY, also Methoden gegen Hitze

Wenn es eine sengende Hitze herrscht, suchen Sie dann sicherlich nach wirksamen Methoden, um sich zu erfrischen. Manche Personen wählen ein Glas Saft, andere den Ventilator, und noch andere sitzen im Schatten. Eine gute Methode sind auch kühlende Kosmetikprodukte, die Sie selbst vorbereiten können. Welche Effekte sichern sie?

Bad mit Kräutern

Ein gut vorbereitetes Bad pflegt nicht nur die Haut, aber auch entspannt die Seele und lockert die Muskeln. Wenn Sie ins Badewasser eine Handvoll Kräuter geben, erfrischen Sie dann Ihren Körper. Probieren Sie Salbei, Minze oder Melisse aus. Wissen Sie, dass die Kräuter auch für Ihre Haut sorgen? Sie haben nämlich reinigende und beruhigende Eigenschaften.

Kühlende und reinigende Gesichtsmaske

Um eine solche Maske vorzubereiten, brauchen Sie grünen Tee, weiße Tonerde und ein natürliches Öl. Bereiten Sie zuerst grünen Tee zu und mischen dann zwei Löffel Tee mit zwei Löffeln Tonerde und ein paar Tropfen Öl. Tragen Sie die Maske auf das Gesicht auf und lassen sie circa 10 Minuten einwirken. Spülen Sie die Maske mit warmem Wasser ab. Grüner Tee entspannt die Haut, wirkt antioxidativ und kühlend.

Kühlender Körperspray

Um dieses Kosmetikprodukt vorzubereiten, brauchen Sie Mineralwasser, einen Löffel Glyzerin, Hyaluronsäure und ein paar Tropfen ätherisches Öl (Minze oder Eukalyptus). Mischen Sie alles sehr genau und gießen in eine Flasche mit Zerstäuber ein. Verwenden Sie den Spray je nach Bedarf.

Verschönernde Eiswürfel

Bereiten Sie einen starken Kräuteraufguss zu. Sie brauchen dazu: Minze, Salbei, Borretsch, Melisse oder Rosmarin (zwei Beutel pro ein Glas Wasser). Geben Sie dann einen Löffel Glyzerin und ein paar Tropfen Minzöl zu. Lassen Sie die Mixtur abkühlen und gießen sie in die Eiswürfelform. Massieren Sie das Gesicht mit einem solchen Eiswürfel, das kühlend und straffend wirkt.

Haarmaske

Mischen Sie ein paar Löffel Aloe Vera Gel (die Menge hängt von der Länge und der Dichte der Haare ab) mit ein paar Tropfen Minzöl oder Eukalyptusöl und einem Löffel Haaröl. Tragen Sie die Maske auf die Haare vor der Haarwäsche auf und lassen sie circa 30 Minuten einwirken. Effekt? Die Maske glättet die Haare, verleiht ihnen einen schönen Glanz, reinigt die Kopfhaut, reguliert die Talgproduktion, behandelt Schuppen und ist eine echte Entspannung für Körper und Seele.

Schlagwörter: | | | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.