Mineral-Foundation richtig wählen – Arten von Mineral-Foundations

Die Mineral-Foundations sind leichter als traditionelle Foundations, deshalb greifen Frauen, die allergische oder unreine Haut haben, gerne nach solchen Produkten. Welche Eigenschaften hat eine Mineral-Foundation und was enthält sie? Wie wählen Sie eine gute Mineral-Foundation? Welche Arten von Mineral-Foundations gibt es?

Mineral-Foundation – Zusammensetzung und Eigenschaften

Die Mineral-Foundations, wie andere Mineral-Produkte, bestehen lediglich aus natürlichen Inhaltsstoffen, also Mineralien. Das sind u.a.:

  • Pigmente, die dem Produkt verschiedene Nuancen geben (z.B. Eisenoxid, Zinkoxid, Titandioxid, Ultramarin und andere natürliche Substanzen);
  • andere Substanzen, die kleine Falten glätten und erweiterte Hautporen abdecken (Talkum, Mica, Kieselerden, Kaolin, gelbe oder grüne Tonerde).

Die Inhaltsstoffe, die sich in den Mineral-Foundations befinden, sind jedoch kein Hauptvorteil. Solche Substanzen befinden sich nämlich auch in den traditionellen Foundations. Die Mineral-Foundations sind vor allem frei von:

  • Konservierungsstoffen (u.a. Parabenen),
  • Farbstoffen,
  • Duftstoffen,
  • Silikonen.

Die Mineral-Foundations enthalten nur natürliche Inhaltsstoffe. Sie decken also nicht nur die Unvollkommenheiten der Haut ab, aber auch wirken lindernd. Sie haben auch antibakterielle Eigenschaften und regulieren die Talgproduktion. Aus diesem Grund werden sie Personen mit unreiner und allergischer Haut empfohlen.

Wie wählen Sie eine gute Mineral-Foundation?

Um die richtige Mineral-Foundation zu wählen, müssen Sie vor allem die Nuance der Foundation an den Hautton und ihre Art an den Hattyp anpassen.

Nuance der Mineral-Foundation

Die Foundation, auch die Mineral-Foundation, muss eine solche Nuance haben, die sich dem Hautkolorit ideal anpasst. Um den Hautton richtig zu bestimmen, sollten Sie Ihnen die Haut unbedingt im Tageslicht anschauen. Sie wählen dann sicherlich die richtige Nuance. Die Wahl der richtgien Nuance ist schwierig, wenn Sie die Foundation im Internet bestellen. Bestellen Sie dann am besten zuerst die Proben.

Die Mineral Produkte kommen in folgenden Nuancen vor: beige, natural, golden und sunny.

Hauttyp

Personen mit fettiger oder unreiner Haut sollten eine mattierende Mineral-Foundation wählen. Eine aufhellende Foundation ist eine gute Lösung für trockene und blasse Haut. Wenn Sie jedoch ein wichtiges Ereignis haben, wählen Sie dann eine stark abdeckende Mineral-Foundation.

Arten von Mineral-Foundations

Die Mineral-Foundations haben verschiedene Eigenschaften (es gibt mattierende, aufhellende und abdeckende Foundations) und Formel (es gibt cremige, pulverige oder flüssige Foundations).

Wirkung von Mineral-Foundations

  • Eine mattierende Foundation deckt die Unvollkommenheiten der Haut, auch die Akne, ab und reguliert die Talgproduktion. Sie wirkt auch antibakteriell und schadet der Haut nicht. Eine solche Foundation wird vor allem für fettige Haut empfohlen.
  • Eine aufhellende Foundation verleiht der Haut ein frisches Aussehen und zugleich einen gesunden Glanz. Matte, glanzlose Haut sieht dann schöner und frischer aus. Eine solche Foundation glättet auch kleine Falten und vereinheitlicht das Hautkolorit.
  • Eine abdeckende Foundation wirkt stärker als mattierende Mineral-Foundations, denn eine solche Foundation deckt sehr gut alle Unvollkommenheiten der Haut ab. Das ist also eine ideale Foundation für wichtige Ereignisse, z.B. große Partys. Ihr zusätzlicher Vorteil ist die Tatsache, dass sie keinen Masken-Effekt gibt.

Formel von Mineral-Foundations

  • Mineral-Foundation in Form von Pulver
    Das ist die populärste Form der Mineral-Foundations. Eine solche Foundation ist zwar schwieriger in der Anwendung, im Gegensatz zu einer cremigen Foundation, aber ist völlig natürlich, denn sie enthält keine zusätzlichen Inhaltsstoffe, die dem Produkt eine cremige Konsistenz sichern.
  • Mineral-Foundation in Form von Creme
    Obwohl die Creme keine Hauptformel ist, enthält sie ebenfalls keine künstlichen Substanzen. Die Mineral-Foundations in Form von Creme enthalten meistens das Babassuöl, das keine Duftstoffe, Farbstoffe und künstlichen Substanzen enthält. Eine solche Foundation wird Personen mit unreiner Haut empfohlen, denn sie mattiert sehr gut die Haut.
  • Mineral-Foundation in einer flüssigen Form
    Um eine solche Foundation herzustellen, müssen die Konservierungsstoffe verwendet werden, die der Vermehrung von Bakterien vorbeugen. Das ist sehr wichtig, denn Wasser begünstigt die Vermehrung von Bakterien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.