Pflege der empfindlichen Haut

Empfindliche Haut ist nicht nur flach vaskularisiert, aber auch reagiert stark auf viele Faktoren. Es geht hier vor allem um Substanzen, die in Lebensmitteln, Detergenzien und Genussmitteln vorkommen. Was ist also für empfindliche Haut charakteristisch und wie sollte sie gepflegt werden?

empfindliche-haut-richtig-pflegen.jpgWas ist für empfindliche Haut charakteristisch?

Empfindliche Haut erträgt keine Kosmetikprodukte, die viele Duftstoffe, Konservierungsstoffe und Silikone enthalten. Hartes Wasser, UV-Strahlen und Temperaturwechsel bewirken Reizungen. Alkohol und scharfe Speisen sind ebenfalls schädlich. Die häufigsten Symptome sind Juckreiz, Rötungen, Schwellungen, Ausschlag und gespannte, schuppige und trockene Hautstellen.

Wo liegt der Unterschied zwischen allergischer und empfindlicher Haut?

Der Unterschied zwischen allergischer und empfindlicher Haut ist sehr fein und hängt von der Reaktion der Haut auf einen konkreten Faktor ab. Wenn die Haut sofort reagiert, ist die Haut dann empfindlich, und wenn eine allergische Reaktion erst nach circa 3 Tagen auftritt, deutet es auf allergische Haut hin.

Wie sollten Sie für empfindliche Haut sorgen?

Allgemeine Prinzipien

Empfindliche Haut braucht eine zarte Pflege. Verzichten Sie am besten auf mechanische Peelings und verwenden Sie enzymatische Peelings nur von Zeit zu Zeit. Neue Kosmetikprodukte sollten Sie auch vorsichtig verwenden, und wenn Sie keine allergischen Reaktionen merken, können Sie dann die gesamte Serie kaufen.

Abschminken

Das Abschminken ist eine wichtige Etappe der täglichen Pflege der empfindlichen Haut, denn es beugt weiteren Reizungen und Rötungen vor, die verstopfte Hautporen verursachen können. Wählen Sie zum Abschminken am besten ein Mizellen-Reinigungswasser, das empfindliche Haut zart reinigt: Augenlider, Teint und Wimpern.

Creme

Empfindliche Haut charakterisiert sich durch den geschwächten Hydrolipid-Mantel, deshalb sollten Sie solche Cremes wählen, die die Schutzschicht der Haut regenerieren und dem Wasserverlust vorbeugen. Eine Tagescreme sollte einen UV-Filter (z.B. 15 LSF) enthalten, der empfindliche Haut vor dem Kollagenverlust schützt und dadurch den Alterungsprozess verlangsamt.

Gesichtsmaske

Empfindliche Haut braucht feuchtigkeitsspendende und lindernde Masken. Sie sollten wenigstens zwei- oder dreimal pro Woche verwendet werden. Die Maske kann wie ein Verband wirken, der entzündungshemmend wirkt und der empfindlichen Haut Linderung verschafft. Sie liefert der Haut auch Lipide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.