Pflege im Sommerzeit: Diese Produkte müssen Sie haben!

Finden Sie, dass die Hautpflege und das Make-up schwierig sind? Wenn ja, dann ist die Hautpflege im Sommer für Sie sicherlich eine echte Herausforderung. Was sollten Sie beachten, wenn Sie die Kosmetikprodukte für den Urlaub wählen? Unten finden Sie ein paar Hinweise.

Die Haut braucht Feuchtigkeit, Schutz und Unterstützung unabhängig davon, welche Jahreszeit gerade ist. Im Sommer hat die Haut jedoch andere Bedürfnisse – sie verliert dann nämlich schneller Feuchtigkeit und ist der Wirkung der starken Sonnenstrahlen ausgesetzt. Diese Kosmetikprodukte, die Sie im Sommer verwenden, sind also anders als diese, die Sie im Herbst oder Frühling wählen.

Wissen Sie, worauf Sie im Sommer verzichten sollten und welche Kosmetikprodukte an heißen Sommertagen notwendig sind? Testen Sie Ihr Wissen in diesem Bereich!

Kosmetikprodukte, die Sie im Sommer haben müssen:

1. Gute Creme mit UV-Filter

Das wichtigste Kosmetikprodukt, das Sie immer in der Tasche haben sollten, ist natürlich eine gute Creme mit UV-Filter (wenigstens SPF 20, aber jeder Sonnenschutz ist wichtig). Die Creme mit UV-Filter schützt vor der Wirkung der schädlichen UV-Strahlen, sorgt dadurch für die Kollagenfasern, beugt dem Austrocknen der Haut und der Entstehung von Reizungen und Verfärbungen vor. Sie schützt also vor der Fotoalterung. Die Creme mit UV-Filter sollten Sie auf die gesamte Körperhaut auftragen, aber eine dickflüssige Gesichtscreme können Sie mit Erfolg durch eine leichte Foundation mit UV-Filter ersetzen.

2. Erfrischendes Duschgel

Es gibt nichts Angenehmes als eine kalte Dusche nach einem langen, heißen Tag. Wählen Sie ein erfrischendes Duschgel, das nach Zitrusfrüchten, Zitronengras, Minze oder Meeresmineralien riecht. Eine bessere Lösung sind im Sommer nämlich leichte Duschgels, denn dickflüssige, dichte Emulsionen und Öle haben in der Regel einen süßen, schweren Duft. In der Zusammensetzung sollten sich auch antioxidative und energetisierende Substanzen befinden.

3. Leichte BB-Cream

Auf das perfekte Aussehen sollten Sie nie verzichten, sogar im Sommer, wenn die Foundation die Haut beschwert. Es gibt zum Glück viele andere Produkte, die die Haut glätten und ihr Kolorit vereinheitlichen. Im Sommer sollten Sie die Foundation gegen eine leichte BB-Creme ersetzen. Die BB-Creams sind leichter, sichern der Haut ein natürliches Aussehen, decken die Unvollkommenheiten der Haut ab, wirken feuchtigkeitsspendend und nähren die Haut.

4. Wirksames Deodorant

Ein absolutes Must-have, wenn die Temperatur 30 Grad Celsius beträgt, ist natürlich das Deodorant. Ein gutes Deodorant bewirkt, dass Sie sich frisch, unabhängig vom Wetter, fühlen können. Wählen Sie diese Deos, die frei von schädlichen Substanzen, wie Aluminium, sind. Ein solches Produkt schützt sehr gut vor Schweiß und bewirkt, dass nasse Flecken unter den Achseln Sie nicht überraschen. Ein gutes Deo ist also ein Must-have in jeder Kosmetiktasche im Sommer.

5. Erfrischender Körperspray

Im Winter brauchen wir keine kühlenden Kosmetikprodukte, denn die Temperatur ist draußen ziemlich niedrig. Im Frühling und Herbst fühlen wir uns frisch, denn es weht der angenehme Wind. Aber was bringt uns eine Erfrischung, wenn es eine sengende Hitze herrscht? Das ist ein leichter, erfrischender Körperspray. Dieses Kosmetikprodukt sollten Sie immer in der Tasche haben, wenn Sie die Zeit an der frischen Luft verbringen. Sprühen Sie ein solches Produkt einfach direkt auf das Gesicht, um die Haut zu erfrischen. Die Körpersprays enthalten in der Regel nährende und regenerierende Inhaltsstoffe, deshalb wirken sie zugleich pflegend. Den Körperspray können Sie mit Erfolg durch Thermalwasser ersetzen – Thermalwasser hat nämlich ähnliche Eigenschaften.

6. Sehr gute Mascara

In Ihrer Kosmetiktasche sollte sich auch eine gute Wimperntusche befinden. Sie muss nicht wasserfest sein, aber sollte gegen Hitze, Schweiß und Feuchtigkeit resistent sein. Das ist ein sehr wichtiges Produkt im Sommer, denn wenn wir auf die Foundation verzichten und eigentlich kein Make-up machen, sind perfekt getuschte Wimpern das einzige Element, das unser Aussehen verschönert. Im Sommer sollten Sie also in eine gute Mascara investieren.

7. Mattierendes Spezialpapier

Der letzte Vorschlag für den Sommer ist das mattierende Spezialpapier. Was ist das und wie wirkt dieses Produkt? Das sind kleine Blätter, die das Make-up an heißen Tagen (oder auf der Party) auffrischen. Legen Sie ein Blatt einfach direkt auf das Gesicht – es saugt dann überschüssigen Talg auf und befreit die Haut von Glanz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.