Urlaubsvorbereitung – Tipps zum Kofferpacken bei einer Flugreise

Wenn Sie einen Urlaub planen und mit dem Flugzeug fliegen wollen, vergessen Sie nicht, die beliebten Kosmetikprodukte zu packen. Sie müssen aber zuerst konkrete Regeln kennenlernen, die an Bord des Flugzeugs herrschen, Sie betreffen ebenfalls die Kosmetikprodukte. Sammeln Sie ein paar Informationen und packen Ihre beliebte Kosmetik!

Kosmetik im Flugzeug – Regeln

Gegenstände, die in den Frachtraum geraten, unterliegen keinen speziellen Verschärfungen. Mit dem Handgepäck sieht die Situation ganz anders aus. Wenn Sie Kosmetikprodukte im Handgepäck haben wollen, müssen Sie einige Regeln beachten. Die flüssigen Produkte müssen sich in den maximal 100 ml fassenden Behältnissen befinden. Es ist darüber hinaus unbedingt, die Flaschen mit den Flüssigkeiten in die Plastikbeutel zu packen. Auf diese Art und Weise dürfen verschiedene Emulsionen, Cremes, Gels, Foundations, Nagellacke und andere flüssige Produkte transportiert werden.

Wie sollen Sie eine Kosmetiktasche für die Flugreise packen?

Ihre Kosmetiktasche kann aus ein paar 100 ml Flaschen oder aus mehreren, kleinen Behältnissen bestehen, die zusammen maximal einen Liter fassen. Was brauchen Sie unbedingt im Urlaub? Vergessen Sie folgende Kosmetikprodukte nicht: Gesichtswasser oder Mizellenwasser, Gesichtscremes und Sonnenschutzprodukte, schonender Haarspray, Körperlotion, Abschminkprodukt, Deodorant, Tages- und Nachtcreme fürs Gesicht.

Handgepäck – was darf drin sein?

Es gibt einige Kosmetikprodukte, die Sie an Bord des Flugzeugs mitnehmen und auf vielerlei Weise anwenden können. Eine Tuchmaske spendet Feuchtigkeit Ihrem Gesicht. Das ist ein gutes, milderndes und feuchtigkeitsspendendes Präparat für die mit der trockenen Flugzeugluft behandelte Haut. Eine gute Idee sind ebenfalls Feuchttücher, die eine Palette an Anwendungsmöglichkeiten anbieten. Eine gute Lösung ist darüber hinaus, eine Reiseseife mitzunehmen. Ein Seifenstück betreffen keine Regeln, deswegen dürfen Sie es ohne Probleme in der Flugreise haben.

Auf welche Dinge sollen Sie verzichten?

Es lohnt sich überhaupt nicht, einige Produkte zur Flugreise mitzunehmen, weil sie ohne Probleme am Reiseziel gekauft werden können. Verzichten Sie auf Produkte zur Epilation, Zahnpasta, Haarpflegeprodukte, mildernde Präparate, Peelings oder Gesichtsmasken. Die meisten Produkte können Sie dort selber vorbereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.