Wie wirkt mineralische Kosmetik zum Make-up? Eigenschaften, Inhaltsstoffe, Wirkung

Die dekorative Mineralkosmetik ist aktuell eine starke Konkurrenz für die übliche Make-up-Kosmetik. Die mineralischen Produkte sind lang anhaltend, leicht und führen zu keinen Hautreizungen. Durch welche Eigenschaften und Inhaltsstoffe ist die Mineralkosmetik gekennzeichnet? Für wen ist sie geeignet?

Dekorative Mineralkosmetik – Eigenschaften

Die mineralischen Make-up-Produkte enthalten wenige Inhaltsstoffe, die natürlich sind. Aus diesem Grund kommt es zu keinen Irritationen, sogar im Falle der allergischen Haut.

Dekorative Mineralkosmetik – Inhaltsstoffe

Die mineralische Make-up-Kosmetik enthält keine Konservierungsmittel und Duftstoffe. Sie besteht lediglich aus kristallklaren Mineralstoffen, meistens aus:

  • Zinkoxid,
  • Titandioxid,
  • Mika,
  • bunte, natürliche Pigmente, darunter Eisen-, Chrom-, Manganoxid und Ultramarine.

Zinkoxid hat antibakterielle Eigenschaften, normalisiert die Talgabsonderung und unterstützt die Heilung der Hautveränderungen. Titandioxid verursacht, dass die Mineralkosmetik kaschiert und vor der Sonne schützt. Die Konzentration der beiden Inhaltsstoffe beeinflusst die Intensität der Farbe eines Kosmetikprodukts (je mehr Zinkoxid und Titandioxid in einem Mineralprodukt, desto heller es ist). Dank Mika wird die Haut seidenglatt und strahlend. Die Fältchen werden auch optisch verkleinert.

Dekorative Mineralkosmetik – für wen?

Die Mineralkosmetik kann von jeder Person verwendet werden. Sie ist sehr mild für die Haut und kann von Allergikerinnen, schwangeren Frauen und solchen Personen verwendet werden, die nach Laserbehandlung, Mikrodermabrasion, Botox usw. sind.

Die mineralischen Kosmetikprodukte sind angemessen für jeden, weil sie völlig natürlich sind und nicht zu viele Inhaltsstoffe haben. In Bezug darauf ist die Mineralkosmetik hypoallergen.

Dekorative Mineralkosmetik – Anwendungsweise

Die Mineralkosmetik kann auf zweierlei Weise aufgetragen werden: traditionell und schichtweise. Im ersten Fall wird nur einer Schicht der Kosmetikprodukte aufgetragen, während die zweite Methode mehrere Kosmetikschichten umfasst. Die Mineralkosmetik ist dickflüssig und ergiebig. Sie verschmilzt perfekt mit der Haut, deswegen gibt sie schöne Effekte.

Wie schon oben erwähnt wurde, kann die dekorative Mineralkosmetik ebenfalls schichtweise aufgetragen werden. Wenn ein mineralisches Kosmetikprodukt mit Kreisbewegungen aufgetragen wird, kommt es zu keinem Masken-Effekt im Gesicht.

Ein weiterer Vorteil der dekorativen Mineralkosmetik ist die Tatsache, dass unabhängig von der Anzahl der Schichten wird die Kleidung nicht beschmutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.